Das Tennengebirge ist als Plateaugebirge mit mehr als zwanzig 2000er-Gipfeln ein vielfältiges Wander-Revier, das Tourenangebot reicht von der anspruchsvollen Mehrtages-Bergtour mit Kletterpassagen bis zur rolli-tauglichen Rundwanderung. Und so findet hier jeder seine individuelle Herausforderung – ob erfahrener Bergwanderer oder passionierter Spaziergänger. 

Da ist etwa die Sonnseit’n-Runde auf den Eulersberg – eine Elf-Kilometer-Wanderung, die überwiegend auf Forstwegen verläuft und mit 350 Höhenmetern auch für weniger gut konditionierte Wanderer an einem halben Tag gut zu schaffen ist. Unterwegs bieten gleich vier Almen und Restaurants die Möglichkeit zur Einkehr und Stärkung. 

Die Tennengebirgsplateau-Runde hat es dagegen in sich – von 900 auf 2360 Meter geht es rauf, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier absolut notwendig, zudem gilt es, auch eine kleine Kletterpassage zu meistern. 

Eine Wanderung für alle ist der Ikarus-Höhenrundwanderweg auf der Bischlingshöhe. Der rund einen Kilometer lange Rundwanderweg führt einmal um das Gipfelkreuz herum und ist auch für Rolli-Fahrer oder mit dem Kinderwagen gut machbar. Obwohl nur einen Kilometer lang, ist diese Runde eine voller Traum-Panoramen: Ganze 40 Gipfel grüßen aus der Ferne, das Hochkönigmassiv, das Dachsteingebirge und die Hohen Tauern sind zu sehen. 

Mit 15,5 Kilometern Länge und mehr als 800 zu überwindenden Höhenmetern ist die Hüttenrunde wiederum eine konditionell durchaus fordernde Tour, die mit abwechslungsreichen Wegabschnitten und immer wieder zauberhaft schönen Ausblicken über Wiesen und Wälder begeistert. 

Vieles, das einem sonst verborgen bliebe, entdeckt man erst in Begleitung einheimischer Berg- und Wanderführer: Wissenswertes über die Landschaft und die Natur, nicht zuletzt über die Kultur und die Traditionen der Region. Auf dem Almlehrpfad etwa, der die Tradition der Alm-Wirtschaften und die Fauna und Flora des Salzburger Landes erklärt. Diese geführte Wanderung ist wie noch einige andere für Alpine-Pearls-Gäste mit der samo-Card kostenlos. Weitere Infos zu den Touren und Kontakt zu den Wanderführern findet ihr hier: https://www.werfenweng.eu/Sommer/wandern.php

Reisen Sie in die Perlen der Alpen

Klimafreundlich ohne Auto, aber mit 100 % Mobilitätsgarantie

0 Shares:
You May Also Like