Ohne eine richtige Jause auf der Alm ist ein Urlaub in den Bergen nicht komplett. Dabei muss ein Ausflug zu einer urigen Alm nicht gleich mit einer Tageswanderung verbunden sein, auch in Tallage gibt es traditionelle Bergwirtschaften. So etwa die Wengau-Alm – eine Bilderbuch-Hütte in einem Bilderbuch-Panorama: Umgeben von saftig-grünen Bergwiesen und mächtigen Felswänden im Hintergrund, liegt die Alm nur rund 40 Geh-Minuten vom Ortszentrum entfernt.

Das Bimmeln der Glocken grasender Kühe ist der Soundtrack für die Wanderung durch das sanft-hügelige Terrain. Angekommen auf der Alm gibt’s regionale Spezialitäten, warme Speisen und natürlich die klassischen Brettljausen mit frischem Bauernbrot, herzhaftem Speck und kräftigem Bergkäse auf den Tisch. Dazu schmecken die hausgemachten Limonaden oder ein kühles Bier. Ein wenig Platz im Magen sollte man aber unbedingt lassen für die berühmten, verführerisch-süßen österreichischen Mehlspeisen: Nockerln, Krapfen oder Kaiserschmarrn.

Ein Highlight für die Kinder ist der tolle Spielplatz – dort kann die überschüssige Energie weggeschaukelt werden.

Reisen Sie in die Perlen der Alpen

Klimafreundlich ohne Auto, aber mit 100 % Mobilitätsgarantie

0 Shares:
You May Also Like